Liberal Demokratic Party of Afghanistan
Hürderstrasse 4 - D-85551 Kirchheim - Germany - Fax 0049 (0) 89 - 329 21 73

info@afghanistan-jamhuriat.com

Total members: 117.524 (26 June 2017)

 

 

 

 Die Regierung von Herrn Ghani ist keine Republik, sondern Anarchie

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die afghanische Wahlkommission hat am 18.02.2020 die Endergebnisse der Präsidentschaftswahlen bekannt gegeben.

Wie wir in unseren Veröffentlichungen mehrfach darauf hingewiesen haben, gab es bei den Wahlen massive Wahlverfälschung.

Afghanistan verfügt über ca. 35 Millionen Einwohnern. Lt. Wahlkommission wurden 923.523 Stimmen zugunsten von Herrn Ghani abgegeben. In diesem Anzahl sind mehr als 300.000 verfälschte Stimmen enthalten. Es stellt die Legitimität der Wahlen in Frage. Der frühere US-Botschafter John Bas in Afghanistan hatte nach der Präsidentschaftswahl erwähnt, dass ein Präsident, der mit wenigen Stimmen gewählt wird, würde weniger politische Gewicht haben. 

Wir, mehrere hochrangige afghanische Politiker sowie das afghanische Volk akzeptieren dieses Wahlergebnis nicht.

Wir bitten die Weltgemeinschaft, die Augen offen zu halten und das Wahlergebnis nicht anzuerkennen. Sollte das Wahlergebnis hingenommen werden, so würde dies bedeuten, die Rechte von 35 Millionen Afghanen mit Füßen zu treten.

Die Afghanen haben das Recht, friedliche Demonstrationen in allen Städten gegen das Wahlergebnis durchzuführen.

Im Falle unserer Regierungsübernahme haben wir eine Liste der Regierung- und Kabinettmitglieder wie folgt vorbereitet:

Herr Fazalrahman Orya Stellvertreter und Berater

Herr Mohammad Hakim Torsan Stellvertreter und Berater

Herr Nazar Mohammad Mutmain Stellvertreter und Berater

Herr Tarik Farhadi Stellvertreter und Berater

Herr Ahmad Saidi?

Herr Suhel Shahin Berater

Herr Dr Naim Wardak Berater 

Herr Mohammad Mohaqiq Berater

Herr Abdullah Abdullah Minister für Soziales, Märtyrer & Behinderte

Frau Fauzia Kofi, Ministerin für Frauenangelegenheiten 

Frau Shukria Barakzai Aussenministerin

Herr Khan Jan Alekozai Minister für Handel

Herr Gulbuddin Hekmatyar Minister für Religionsangelegenheiten

Herr Aminullah Sharq Minister für Flüchtlinge

Herr Ramazan Bashardost Minister für Transport 

Herr Hamid Karzai Minister für Angelegenheiten der Grenzen und Stämme

Herr Salahuddin Rabani Minister?

Herr Ahmad Wali Masoud Minister für Wohnungsbau

Frau Shukria Jalalzay Ministerin für Schule und Bildung

Herr Anwarulhaq Ahadi Minister?

Herr Asadullah Khalid Verteidigungsminister?

Herr Mohtasim Agha Jan Innenminister

Herr Masoud Andrabi Innenminister Wechsel!

Herr Abdulshakur Dadarz Justizminister

Herr Sher Mohammad Abas Stanakzai Generalstaatsanwalt 

Frau Ariana Said Ministerin für Information und kulturellen Angelegenheiten 

Dr Mzakanai Minister für Industrie und Bodenschätze

Herr Mohammad Jawad Osmani Gesundheitsminister

Frau Nahid Farid Ministerin für Hochschulbildung

Herr Mujiburahman Karimi Minister für ländliche Wiederaufbau und Entwicklung Wechsel!

Herr Gulagha Sherzai Gouverneur von Bamiyan

Herr Ismail Gouverneur von Herat

Herr Khalili Gouverneur von Logar 

Herr Kalakani Gouverneur

Herr Maulana Farid Gouverneur

Herr Hamidullah Hotak Gouverneur

Herr Shahzada Masoud Gouverneur von Nangarhar 

Herr Ziaulhaq Amarkhel Gouverneur von Nangarhar unerfahren, korrupt und Wahlverfälscher, Wechsel!

Herr Rahmatullah Nabil, Geheimdienstchef

Frau Shakiba Hashemi Direktorin der Zollkontrolle zuständig für das ganze Land 

Frau Sahily Ghafar Voritzende des Amts für Frauenrechte

Herr Zulmai Zabuly Vorsitzender der Antikorruptionsbehörde

Herr Esmat Qaneh, Vorsitzender der Drogenbekämpfungsbehörde 

Herr Fazal Ahmad Manawi Berater

Herr Shulgaray Berater

Herr Shafiq Hamdard Berater

Herr Sarwar Danisch Kurrupt, Ihm wird Spionage für Ausland vorgeworfen. Wechsel!

Herr Sadiq Sadiqi kann auch in unserer Regierung arbeiten. 

Herr Zabihullah Mujadedi 

Herr Fazluminallah Mumtaz

Herr Naim Ayoubzada

Herr Waliullah Shahin

Herr Mahmud Marhun

Herr Yonus Qanuni

Herr Mohammad Shabab Hakimi

Herr Shahzada Masoud

Herr Nadarshah Ahmadzai

Herr Muhibullah Sharif

Herr Ashna

Herr Hasan Haqyar

Herr Batur Dostum

Herr Haji Din Mohammad 

Herr Ilias Wahdat

Herr Sefatullah Safi

Herr Amanullah Stanakzai

Herr Payman

Herr Abdulrahim Ayoubi

Herr Khalid Pashton

Herr Mohammad Jan Rasulyar

Herr Abdulqadar Zazai

Herr Hakim Safai 

Herr Mohammad Nateqi

Herr Faiz Mohammad Zaland

Herr Hikmat Karzai

Herr Sayed Akram Afzali

Herr Khalil Safi

Herr Samim Shamsi 

Herr Lalgul Lal

Herr Kabul Khan Tadbir 

Herr Abdulsubhan Masbah

Herr Abdulsatar Hussaini 

Herr Gulrahman Qazi

Herr Mirza Mohammad Yarmand

Herr General Zahir Azami 

Herr Asad Wahidi

Herr Wahidullah Ghazikhel 

Herr Jawid Kohistani 

Herr Noor Ahmad Nasiri

Herr Said Akbar Agha

Herr Ata Mohammad Noor 

Herr Mohammad Dawud Rawsh

Herr Mohammad Omar Zakhelwal 

Herr Najib Azad

Herr Mawlawi Qalamuddin 

Herr Abdul Bari Ariz 

Herr Ishaq Sayed Gailani

Herr Payinda Mohammad Hikmat

Herr Framarz Tamana

Herr Abdul-Shakoor Waqif Hakimi

Mr Idris Stanakzai

Herr Allahgul Mujahed

Herr Matiullah Ibrahimzai 

Herr Ghulam Hussain Naseri 

Herr Fazalhadi Wazin 

Herr Ahmad Massud

Herr Tadin Khan

Herr Hamdullah Muhib unerfahrener Politiker?

Herr Rahman Rahmani

Herr General Daulat Waziri

Herr Amrullah Saleh unerfahrener Politiker und korrupt. Wechsel!

Herr Basir Ahmad Yousafi

Herr Ghafur Ahmad Jawid

Herr Mohammad Alam Izedyar

Dr. Toofan Waziri

Herr Selab Waziri

Herr Hamayon Jarir

Herr Faizullah Jalal

Herr Ibrahim Rahimi

Herr Sadiq Mansur Ansari 

Herr Masum Stanekzai

Herr Toryalai Ghyasi 

Herr Nasir Fayaz

Herr Naser Temori

Herr Bashir Ahmad Pezhand

Herr Hasham Alekozai

Herr Dr Abdulwadod Sabit 

Herr Zmaryalai Abasin

Herr Amanullah Hotaki

Herr Hamza Nuristani

Herr Aziz Rafihy

Herr Ahmad Khan Muslim

Herr Hanif Atmar unerfahrener Außenpolitiker und korrupt, Wechsel!

Herr Daud Sultanzoy Bürgermeister von Kabul, Wechsel!

Frau Sana Safi Botschafterin in Großbritanien 

Mrs Anarkali Hunaryar Botschafterin in Russland 

Frau Balqis Roshan Botschafterin in Türkei 

Frau Shahgul Razayi Botschafterin in China 

Frau Helay Irsahd Botschafterin in Turkmenistan

Frau Shinkai Karukhel Botschafterin in Pakistan 

Frau Adila Bahram Nizam Botschafterin in Iran 

oder Frau Fauzia Kofi, Botschafterin in Saudi Arabien

Frau Shagufa Norzai Botschafterin in Tadjikistan 

Frau Nasrin Sherzad Bashir Botschafterin in Vereinigten Arabischen Emirate

Frau Shaista Sadat Lameh Botschafterin in USA

Frau Rahila Dostum Botschafterin in Usbekistan

Frau Sima Samar Generaldirektorin des Afghan Edhi Foundation 

Frau Roya Rahmani, derzeitige Botschafterin in USA, Ihr wurde mehrmals Korruption und Veruntreuung der öffentlichen Gelder vorgeworfen, Wechsel!

Herr Mullah Abdulmanan Niazai Taliban-Kammandant von Provinz Kandahar

Herr Amir Khan Mutaqi Taliban-Kommandant von Provinz Parwan 

Herr Mullah Abdulsalam Zaeef Taliban-Kommandant von Provinz Kundus 

Herr Jalaluddin Shinwari Taliban-Kommandant von Provinz Herat

Herr Said Akbar Agha Taliban-Kommandant von Provinz Nangrahar 

Herr Mawlawi Qalamuddin Taliban-Kommandant von Provinz Faryab

Herr Mullah Berader Taliban-Kommandant von Kabul

Herr Mullah Yaqub Taliban-Kommandant von Balkh 

Herr Heybattullah Taliban-Kommandant von Khost

Herr Mullah Sardar Ibrahim Taliban-Kommandant von Provinz Badakhshan 

Darüber hinaus sind viele Personen (Frauen und Männer) in unserer Liste enthalten, deren Namen wir noch nicht bekannt geben möchten.

Bei den Präsidentschaftskandidaten waren viele qualifizierte Persönlichkeiten dabei, die wir bei unserer Regierungsbildung berücksichtigen werden.

Auch bei den Taliban gibt es geeigneten Personen, deren Namen wir noch nicht bekannt geben möchten, aber im Falle unserer Regierungsübernahme, unserem Land dienen könnten.

Einige Minister und Gouverneure der jetzigen Regierung, die ihre Ämter gewissenhaft führen, könnten weiterhin im Amt bleiben.

Falls Herr Ghani mit den Taliban Friedensgespräche führen würde, würden wir das Ergebnis solcher Gespräche nicht anerkennen, da Herr Ghani ein Meister der Lügen und Verfälschung ist. Der Friedensplan von Herrn Ghani wurde von vielen Politikern abgelehnt. Deshalb erwarten wir von den Taliban, Friedensgespräche mit der Regierung von Herrn Ghani abzulehnen.

Herr Ashraf Ghani redet davon, die Staatsform Republik in Afghanistan gerettet zu haben.

Er möchte das afghanische Volk und die Welt täuschen. In Wirklichkeit handelt es sich bei seiner Regierung um eine Anarchie.

Wir Afghanen machen meistens Schuldzuweisungen an Pakistan, während wir Afghanen selbst an der Situation schuld sind.

Wir appellieren an die Welt, Pakistan von der grauen bzw. schwarzen Liste zu entfernen, weil das Land wegen Afghanistan bestraft wurde.

In der Tat haben sich Afghanen und Pakistaner gegenseitig lieb. Im Hinblick auf die afghanischen Flüchtlinge hat Pakistan wesentliche Hilfe geleistet.

Mit freundlichen Grüßen

 

Hayattullah Maiwand

1.Vorsitzender FDPA