Liberal Demokratic Party of Afghanistan
Hürderstrasse 4 - D-85551 Kirchheim - Germany - Fax 0049 (0) 89 - 329 21 73

info@afghanistan-jamhuriat.com

Total members: 117.524 (26 June 2017)

 

 

 

Wiederholung

Sehr geehrte Damen und Herren,

laut Überlieferungen unserer Vorfahren sind wir Paschtunen ein Stamm der Juden. Deshalb hat sich bei uns Sympathiegefühle mit dem Jüdischen Volk entwickelt.

Aus oben genannten Gründen sollte der afghanische Staat umgehend den Israelischen Staat anerkennen. Mehrere muslimische Staaten haben bereits den Staat Israel anerkannt. Ferner soll der afghanische Staat den Juden visumfreie Einreisen mit unbegrenzter Aufenthaltsdauer ermöglichen. Wir wollen, dass unsere Israelischen Brüdern und Schwestern visumfrei nach Afghanistan einreisen dürfen, weil wir Paschtunen unseren Stamm lieben.  

In den Städten von Afghanistan wie Herat, Kabul und anderen Städten, wo früher die Juden wohnten, sind einige Einrichtungen und Synagogen geblieben. Wir verlangen von dem afghanischen Kulturministerium, diese historische Stätte zu renovieren und die Kosten hierfür sollen von der Staatskasse getragen werden.

Mit freundlichen Grüßen

 

Hayattullah Maiwand

1.Vorsitzender der FDPA

 

Die Veröffentlichung dieses Schreiben ist bis 12.04.2021 befristet.